Kaspersky Studie von 2024 deckt auf!

Laut der aktuellen Kaspersky Studie „Enterprise Cybersecurity and Increasing Threats in the Era of AI: Do Business Leaders know what they are doing?“ scheinen Unternehmensleiter, Führungskräfte und IT-Entscheidungsträger weltweit nicht genau zu wissen, wie sie ihr Unternehmen und somit ihre Daten und Informationen vor Cyberangriffen schützen können. 

Fachjargon als Hindernis

Kaspersky will herausgefunden haben, dass 48 Prozent der CEOs den Cybersecurity-Fachjargon als das größte Hindernis für das Verständnis und die Bewältigung von Cybersicherheitsfragen sehen. Außerdem geben 47 Prozent der CEOs an, dass Budgetbeschränkungen bzw. Investitionen eine große Schwierigkeit darstellen. Weiterhin sagen 43 Prozent der Befragten, dass sie unzureichende Schulungen als ein Problem für die IT-Sicherheit ansehen.

Ferner versteht fast die Hälfte der Befragten grundlegende Begriffe wie Malware, Phishing oder Ransomware nicht. Diese offensichtlichen Wissenslücken werden durch den aktuellen Fachkräftemangel in der IT-Sicherheitsbranche, Budgetbeschränkungen und untrainierten Mitarbeitenden noch verschärft. So steigt das Cyberrisiko für Unternehmen und Organisationen um ein Vielfaches. 

Herausforderung Teams

Kaspersky fand zudem heraus, dass ungeschulte Mitarbeitende auf allen Ebenen die Cybersicherheit beeinträchtigen und mehr als zehn Prozent der Cybersicherheitsvorfälle auf diese zurückzuführen sind. Bei Vorfällen entfallen

  • 16 Prozent auf normale Mitarbeiter
  • 15 Prozent auf IT-Mitarbeiter
  • 14 Prozent auf IT-Führungskräfte.

Wie gut kennen Sie sich aus? 

Wie gut sind Ihre Mitarbeitenden geschult?

Wie sicher ist Ihr Unternehmen?

Lösung

Mit der DEFENDERBOX und unseren Partnern erhalten Sie klare Antworten:

  • Die DEFENDERBOX findet alle Sicherheitslücken in Ihrer IT-Infrastaruktur.
  • Mit Phishing-Tests wissen Sie, welche Mitarbeiter weitere Trainings benötigen.
  • Durch fingierte Hackerangriffe identifiziert die DEFENDERBOX alle Ihre Schwachstellen und nutzt die Credentials der Phishing Tests für noch effektivere Scans.
  • Nach 1–2 Tagen erhalten Sie bei einem persönlichen Gespräch Ihre Ergebnisse und Behebungsempfehlungen der gefunden Lücken.

Probieren Sie es aus. Noch Fragen? Kontaktieren Sie uns.

Aktuelle Beiträge


  • 31. Juli 2024 — kostenloses WEBINAR
    Erfahre Sie in diesem kostenlosen Webinar fünf Tricks, um Ihre Cybersicherheit im Unternehmen zu erhöhen!
  • Unser Kennenlernangebot „Find & Fix“
    Schützen Sie Ihr Unternehmen und finden Sie heraus, welche Sicherheitslücken oder Schwachstellen in Ihrer IT vorhanden sind.
  • 3 Schritte zu mehr Cybersicherheit
    Die sich ständig verändernde Bedrohungslandschaft ist ein Labyrinth aus versteckten Kommunikationskanälen und sich ständig weiterentwickelnden Taktiken. Halten Sie Schritt und optimieren Sie Ihre Cyberresilienz. Hier drei Schritte, um Ihr KMU widerstandsfähiger zu machen.
  • …denn sie wissen nicht, was sie tun!
    Laut einer Studie von Kaspersky können Unternehmensleiter, Führungskräfte und IT-Entscheidungsträger ihr Unternehmen nicht vor Cyberangriffen schützen.
  • Partnerschaft mit KnowBe4
    Diese Kooperation bringt zwei starke Akteure im Bereich der Cybersicherheit zusammen. Die DEFENDERBOX bietet eine umfassende Sicherheitslösung, die speziell auf die Bedürfnisse von KMU zugeschnitten ist, während KnowBe4 auf die Schulung und Tests von Mitarbeitern zur Erkennung und Abwehr von Social Engineering-Angriffen spezialisiert ist.

Wollen Sie wissen, wie sicher Ihr Unternehmen ist? Probieren Sie es aus! Klicken Sie hier für eine Testinstallation der DEFENDERBOX.
Das Kennenlernangebot wurde verlängert bis 30. September 2024.

Kommentare sind geschlossen.