Die DEFENDERBOX findet automatisiert Sicherheitslücken in Ihrem NetzwerkSie bestellen die DEFENDERBOX — wir machen den Rest.

Kein Setup und kein Cybersecurity-Knowhow notwendig. Sie erfahren durch uns, welche Sicherheitslücken vorhanden, wie schwerwiegend diese sind und wie sie behoben werden.

Die DEFENDERBOX setzt neue Maßstäbe in Sachen Penetrationstesting (Pentesting & Pentest) für KMU: Extrem bedienerfreundlich, Ergebnisse liegen binnen weniger Tage vor, keinerlei Installations- & Betreuungsaufwand durch Anwender und integrierte latest-State-of-the-Art Cybersecurity-Tools.

Unsere innovative DEFENDERBOX bietet Ihnen umfassenden Schutz für Ihr kleines oder mittelständisches Unternehmen. Entdecken Sie einfach, schnell und cybersicher interne & externe Schwachstellen in Ihrer IT-Infrastruktur — bevor es andere tun!

Die DEFENDERBOX
setzt neue Maßstäbe in Sachen Penetrationstesting
(Pen-Testing oder Pentest) und
Cybersecurity für KMU.

Unsere innovative Lösung bietet Ihnen umfassenden Schutz für Ihr kleines oder mittelständisches Unternehmen. Entdecken Sie mit der DEFENDERBOX einfach, schnell und cybersicher Schwachstellen und Sicherheitslücken in Ihrer IT-Infrastruktur – bevor es andere tun!

Die DEFENDERBOX
setzt neue Maßstäbe in Sachen Penetrationstesting
(Pen-Testing oder Pentest) und
Cybersecurity für KMU.

Unsere innovative Lösung bietet Ihnen umfassenden Schutz für Ihr kleines oder mittelständisches Unternehmen. Entdecken Sie mit der DEFENDERBOX einfach, schnell und cybersicher Schwachstellen und Sicherheitslücken in Ihrer IT-Infrastruktur – bevor es andere tun!

einfach.

Einfache Installation – nur an Strom und Netzwerk anschließen.

schnell.

Zuverlässige Ergebnisse nach 1–2 Tagen.

cybersicher.

Jeder Pentest sucht nach tausenden Sicherheitslücken und prüft Schwachstellen.

extern.

Einfache Installation – nur an Strom und Netzwerk anschließen.

persönlich.

Resultate werden persönlich besprochen.

mühelos.

Keine Installation, voll automatisch.

hilfreich.

Beim Thema Cybersecurity bzw. Cybersicherheit ist das Unternehmen in guten Händen.  

Penetrationstests, auch Pentesting, Pentest oder Penetrationstesting genannt, sind Sicherheitsübungen, bei denen die DEFENDERBOX versucht, Schwachstellen und Sicherheitslücken in Ihrer IT-Infrastruktur zu finden und auszunutzen.

Auch das Testen von Schwachstellen fällt in den Bereich der IT-Sicherheit. Diese dienen dazu, Schwachstellen in einem System zu definieren, zu identifizieren und zu klassifizieren. Diese Schwachstellen können dann entsprechend ihrer Gefährdung priorisiert und durch Upgrades, den Einsatz von Firewalls oder Software-Updates individuell behoben werden. Die DEFENDERBOX führt neben dem Pentest auch eine Schwachstellenanalysen durch.

Die Durchführung eines Penetrationstests ist in einigen Fällen gesetzlich vorgeschrieben, z. B. im Falle von Zahlungsverkehr, von Gesundheitsanwendungen oder kritischen Infrastrukturen. Auch wenn ein Penetrationstest sonst nicht gesetzlich vorgeschrieben ist, wird er empfohlen, um Datenverluste oder Produktionsausfälle durch Cyberangriffe zu minimieren.

Die IT-Infrastruktur ist das Rückgrat moderner Unternehmen und ermöglicht die Kommunikation, den Datenaustausch und einen reibungslosen Ablauf. Eines der größten Risiken für Unternehmen sind Cyberangriffe. Hacker nutzen dabei Schwachstellen und Sicherheitslücken in der Software oder den Geräten aus, um in das Netzwerk einzudringen und Daten zu stehlen oder Schaden anzurichten. Insgesamt erfordert die Verwaltung von Netzwerken eine umfassende Strategie, die sowohl die Sicherheit als auch die Performance berücksichtigt. Durch den DEFENDERBOX Pentest (Pen-Test) können viele der Risiken minimiert oder sogar vermieden werden. 

Mittels Penetrationstests stärken Sie die Cybersecurity in Ihrem Unternehmen und wehren sich aktiv gegen Cyberattacken. Ein erster Pentest deckt die dringendsten Sicherheitslücken auf. Nachdem die Computerlandschaft auch in kleinen Unternehmen kontinuierlich wächst, verändert sich auch das Gefahrenpotenzial. Speziell dann, wenn Server und weitere sicherheitsrelevante Systeme mit dem Internet verbunden sind. Aus diesem Grund ist ein wöchentlicher oder monatlicher Pentest ein wesentlicher Bestandteil einer proaktiven Sicherheitsmaßnahme.

Nach Ihrer Bestellung erhalten Sie die DEFENDERBOX per Post. Nachdem auspacken, schließen Sie diese an Strom und Ihr Netzwerk an. Sie müssen noch ein paar Einstellungen justieren, aber sonst nichts machen. Die DEFENDERBOX scannt voll automatisiert alle Ihre eingeschalteten Geräte in der IT-Infrastruktur. Das Ergebnis der Prüfung liegt nach 1–2 Tagen als Bericht vor. Die Auswertung wird zeitnah in einem persönlichen Termin mit Ihnen besprochen.

Penetrationstests, auch Pentesting, Pentest oder Penetrationstesting genannt, sind Sicherheitsübungen, bei denen die DEFENDERBOX versucht, Schwachstellen und Sicherheitslücken in Ihrer IT-Infrastruktur zu finden und auszunutzen.

Auch das Testen von Schwachstellen fällt in den Bereich der IT-Sicherheit. Diese dienen dazu, Schwachstellen in einem System zu definieren, zu identifizieren und zu klassifizieren. Diese Schwachstellen können dann entsprechend ihrer Gefährdung priorisiert und durch Upgrades, den Einsatz von Firewalls oder Software-Updates individuell behoben werden. Die DEFENDERBOX führt neben dem Pentest auch eine Schwachstellenanalysen durch.

Die Durchführung eines Penetrationstests ist in einigen Fällen gesetzlich vorgeschrieben, z. B. im Falle von Zahlungsverkehr, von Gesundheitsanwendungen oder kritischen Infrastrukturen. Auch wenn ein Penetrationstest sonst nicht gesetzlich vorgeschrieben ist, wird er empfohlen, um Datenverluste oder Produktionsausfälle durch Cyberangriffe zu minimieren.

Die IT-Infrastruktur ist das Rückgrat moderner Unternehmen und ermöglicht die Kommunikation, den Datenaustausch und einen reibungslosen Ablauf. Eines der größten Risiken für Unternehmen sind Cyberangriffe. Hacker nutzen dabei Schwachstellen und Sicherheitslücken in der Software oder den Geräten aus, um in das Netzwerk einzudringen und Daten zu stehlen oder Schaden anzurichten. Insgesamt erfordert die Verwaltung von Netzwerken eine umfassende Strategie, die sowohl die Sicherheit als auch die Performance berücksichtigt. Durch den DEFENDERBOC Pentest (Pen-Test) können viele der Risiken minimiert oder sogar vermieden werden. 

Mittels Penetrationstests stärken Sie die Cybersecurity in Ihrem Unternehmen und wehren sich aktiv gegen Cyberattacken. Ein erster Pentest deckt die dringendsten Sicherheitslücken auf. Nachdem die Computerlandschaft auch in kleinen Unternehmen kontinuierlich wächst, verändert sich auch das Gefahrenpotenzial. Speziell dann, wenn Server und weitere sicherheitsrelevante Systeme mit dem Internet verbunden sind. Aus diesem Grund ist ein wöchentlicher oder monatlicher Pentest ein wesentlicher Bestandteil einer proaktiven Sicherheitsmaßnahme.

Nach Ihrer Bestellung erhalten Sie die DEFENDERBOX per Post. Nachdem auspacken, schließen Sie diese an Strom und Ihr Netzwerk an. Sie müssen noch ein paar Einstellungen justieren, aber sonst nichts machen. Die DEFENDERBOX scannt voll automatisiert alle Ihre eingeschalteten Geräte in der IT-Infrastruktur. Das Ergebnis der Prüfung liegt nach 1–2 Tagen als Bericht vor. Die Auswertung wird zeitnah in einem persönlichen Termin mit Ihnen besprochen.

News

Wie sicher ist Ihr Unternehmen?

Zu klein, um gehackt zu werden?

Sie denken, Ihr Unternehmen ist zu klein und uninteressant für Hacker? Cyberattacken betreffen Sie nicht? Da müssen wir Sie leider enttäuschen, denn egal, ob Sie ein KMU oder an der Börse gelistet sind: Jedes Unternehmen hat Daten, die Hacker stehlen möchten. 

Weiterlesen »
Auch Produktionsanlagen stehen im Visier von Cyberkriminellen.

Produktionsanlagen im Visier von Cyberkriminellen

Eine Produktionsanlage darf auf keinen Fall ausfallen — auch nicht durch das Einspielen von Sicherheits-Updates. Das hat oft zur Folge, dass diese auf die lange Bank geschoben oder überhaupt nicht eingespielt werden. Aber gerade dadurch riskieren Unternehmen einen erfolgreichen Cyberangriff.

Weiterlesen »

Events

WEBINAR

Die 10 wichtigsten Sicherheitsmaßnahmen für Ihr Unternehmen

Uhrzeit: 16.30 – 17.00 Uhr (GMT+2)
Ort: Teams

04. Juli 2024

Online Webinar

VERANSTALTUNG

Cybersicherheit in KMU
(inkl. NIS-2-Richtlinie)

Wo: Bei der WFG – Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Borken mbH, Erhardstr. 11, 48683 Ahaus
Wann: 12.6.2024 – 16:00 Uhr

12. Juni 2024

Ahaus

MESSE

Startup Open Air
der DIGITALHUB

Wo: Rheinwerkallee 6, 53227 Bonn Wann: 29.8.2024 ab 14.00 Uhr
Programmstart 15.00 Uhr

29. August 2024

Bonn

MESSE

it-sa Expo & Congress
Nürnberg

Wo: Nürnberg Messezentrum,
90471 Nürnberg
Wann: 22. – 24. Oktober 2024

22.–24. Oktober 2024

Nürnberg

MESSE

Blackhat Europe
2024

Wo: Exhibition Centre London, Royal Victoria Dock, 1 Western Gateway London, GB
Wann: 9.12.–12.12.2024

9. — 12. Dezember 2024

London

IT-Infrastruktur und Technologie

Das Herzstück eines jeden Unternehmens

„Da die IT-Infrastruktur und Technologie das Herzstück eines jeden Unternehmens darstellen, ist ihre Sicherung gleichgestellt mit der Sicherung des Unternehmenserfolgs. Damit gehört Cybersecurity unbedingt auf die Geschäftsführerebene eines jeden Unternehmen.“

Markus Schulte,
Sicherheitsexperte & Geschäftsführer SBM Cybersecurity GmbH

IT-Infrastruktur und Technologie

Das Herzstück eines jeden Unternehmens

„Da die IT-Infrastruktur und Technologie das Herzstück eines jeden Unternehmens darstellen, ist ihre Sicherung gleichgestellt mit der Sicherung des Unternehmenserfolgs. Damit gehört Cybersecurity unbedingt auf die Geschäftsführerebene eines jeden Unternehmen.“

Markus Schulte, Sicherheitsexperte & Geschäftsführer SBM Cybersecurity GmbH

IT-Infrastruktur und Technologie

Das Herzstück eines jeden Unternehmens

„Da die IT-Infrastruktur und Technologie das Herzstück eines jeden Unternehmens darstellen, ist ihre Sicherung gleichgestellt mit der Sicherung des Unternehmenserfolgs. Damit gehört Cybersecurity unbedingt auf die Geschäftsführerebene eines jeden Unternehmen.“

Markus Schulte, Sicherheitsexperte & Geschäftsführer SBM Cybersecurity GmbH

IT-Infrastruktur und Technologie

Das Herzstück eines jeden Unternehmens

„Da die IT-Infrastruktur und Technologie das Herzstück eines jeden Unternehmens darstellen, ist ihre Sicherung gleichgestellt mit der Sicherung des Unternehmenserfolgs. Damit gehört Cybersecurity unbedingt auf die Geschäftsführerebene eines jeden Unternehmen.“

Markus Schulte, Sicherheitsexperte & Geschäftsführer SBM Cybersecurity GmbH

SMB Cybersecurity GmbH

 vertrieb@defenderbox.de

+49 2732 7652 088

Hier bleiben Sie auf dem Laufenden: